Montag, 10. November 2014

*Traummantel* meats *Herbstimpressionen*


Gesehen... verliebt... gekauft... genäht :D 
*I`m sew in LOVE*

Gefühlte 1000 Stunden habe ich...
... geschnippelt ...gesteckt... genähmalt... Knöpfe bezogen... abgesteckt...
...mich gepiekst... getüftelt... aufgetrennt... zusammengenäht...
...1000 Stunden Liebe in Kreativität umgesetzt...

Und nun ist er fertig...
mein neues Traummäntelchen...
perfekt für den kühleren Herbst und auch den Winter...

der *PEPERNOOT-HOODED-COAT* von Waffle Patterns

Schaut unbedingt auf ihrem Blog vorbei, so viele tolle Schnitte und Inspirationen, 
es lohnt sich!!!

Als Außenstoff stand für mich von Anfang an fest... Ich WILL Jeans :)
...und als Kombi und Akzentstoff die JinnyJou Pusteblumen Kollektion von Jolijou...
...ich liebe Pusteblumen... :)

Warm sollte er auch sein... auf dem Stoffmarkt lachte mich ein herrlich warmes
dunkelblaues Steppfutter an...
gesehen...gekauft :) Der Verkäufer freute sich richtig mit mir :)

Dann ging es ans Planen und Zuschneiden.
Eine Kapuze wollte ich zwar, aber zum Abknöpfen, 
durch einige Inspirationen  bei Google war die Idee gefunden... ich habe mich an dieser Idee lang gewurschtelt und umgesetzt...

Und innenliegende Bündchen mit Daumenloch wollte ich haben...
Nach einer tollen Anleitung von Angorafrosch war auch diese Idee kein Problem mehr,
angenäht habe ich sie so wie es mir in Sinn kam^^

Und da Frau immer viele Taschen braucht, 
habe ich einfach über die normalen Taschen rechts und links
zwei extra Taschen obendrüber gezaubert, 
wo noch extra KrimsKrams reinpasst :D

Ja und dann noch elastische Kordeln am Kragen, um den Wind fernzuhalten,
und Kordeln an der Taille um etwas Körper zu betonen :D
...viele bezogene KamSnaps an der Frontleiste und zum Kapuze ab/anknöpfen...

und natürlich Nähmalerei... was hat das mir Spaß gemacht, 
hätte am liebsten den ganzen Mantel "benähmalt", 
aber Frau wollte ja nicht übertreiben mit Details^^

Und nun lasse ich einfach mal eine Bilderflut inkl. Herbstimpressionen sprechen...










Das sind meine neuen Labels...sind sie nicht wunderschön...
Danke an *Alles-für-Selbermacher* - dass ihr mir das möglich gemacht habt :*
(Bitte nicht auf die Handnähte achten, der Mantel war schon fast fertig, als die Label-Post kam^^)









Mein Lieblingsbild :)



Ich bin so wahnsinnig stolz auf mich
wenn ich diese Jacke trage.
Habe null Nähausbildung, null Nähkurs,
alles selbst beigebracht, mit vielen Tipps & Tricks von lieben Nähmädels.

Schönheitsfehler gehören zum Unikat dazu :)

Ich nähe meistens nur für mich...

MEIN SELBSTGEMACHTES GLÜCK

und ab und zu verschenke ich auch 

mein selbstgemachtes Glück,

ich mache so gerne anderen eine Freude,
das macht mich glücklich :)

Liebe Grüße und bis bald sagt

Claudi



Kommentare:

  1. WOW, WOW, WOW, liebe Claudi! Bin echt baff und freue mich mit dir dass die Jacke dir so toll gelungen ist. Viel Spaß beim Tragen, du bleibst echt meine Näh-Queen!
    LG Daniela

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Claudia, ich bin auf der Suche nach Nähbeispielen dieses Schnittes und dabei auf Deinen Blog gestoßen. Ganz toll ist die Jacke geworden, so viele schöne Hingucker, aber das Nähmalen ist der Knaller. Müsstest Du Änderungen vornehmen, fällt der Schnitt grössengerecht aus?
    weiterhin viel Spaß beim Tragen.
    LG
    Annette

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Annette, danke für deine Nachricht :) Also ich habe die Gr. 38 genäht, wie bei allen Jacken, habe breite Schultern, trage sonst 36. Der Mantel passt super! Habe den Mantel ca. 8cm gekürzt und ab der Taillennaht den Mantel nach unten hin schmaler gemacht (habe hier re. und li. jeweils von oben 1 cm nach unten hin bis 4cm von der eigentl. Naht weg nochmal was "weggenäht", da ich unten relativ schmal bin. In der Taille habe ich noch zusätzlich eine Kordel reingefügt, das betont nochmal ;)

      Löschen